Scharmützel Bedeutung

Scharmützel Bedeutung:

Streit, Auseinandersetzung

Beispiel:

Während der Gerichtsverhandlung kam es zwischen beiden Parteien zu einem Scharmützel, welches vom Richter jäh unterbrochen wurde.

Herkunft:

Scharmützel kommt aus dem Militär und bezeichnet einen kurzen, auf kleinen Raum beschränkten Zusammenstoß weniger gegnerischer Soldaten, bei dem es zu einem Feuergefecht kommt.

Ähnlich zu Wortgefecht.

Scharmützel Bedeutung
Scharmützel zwischen österreichischen Kürassieren und französischen Husaren auf einem Gemälde (1805) von Wilhelm von Kobell (Bild von Wikipedia)