Präventivschlag Bedeutung

Präventivschlag Bedeutung:

Angriff, der einem (vermuteten) Angriff des Gegners zuvorkommt

Beispiel:

Der Präventivschlag der CDU gegen die SPD im Wahlkampf 2002 durch bewusste Betonung der Themen Wirtschaftswachstum und Familienpolitik nahm der SPD den Wind aus den Segeln.

Herkunft:

Um einen militärischen Vorteil gegenüber dem Gegner zu erlangen, kann es dienlich sein, als erstes anzugreifen, d.h. anzugreifen, bevor es der Gegner tut. Das wird als Präventivschlag bezeichnet. In der Theorie ist es möglich, dass der Erstschlag eine so starke Wirkung entfaltet, dass der Gegner sofort die weiße Flagge hisst.

Präventivschlag Bedeutung
Präventivschlag (Bild von pexels.com)