Materialschlacht Bedeutung

Materialschlacht Bedeutung:

ein Ziel verfolgen unter Aufwendung enormer Ressourcen

Beispiel:

„Die Materialschlacht auf der Bühne und die permanente optische Reizüberflutung schafften Barrieren, lenkten von der eigentlichen Handlung ab.“, stellte der Theaterkritiker fest.

Herkunft:

Als Materialschlacht bezeichnet man im Militärwesen Kampfhandlungen, die durch einen massiven Einsatz von Kriegsmaterial (Waffen, Menschen) gekennzeichnet sind. Voraussetzung für eine Materialschlacht ist ein put gefüllte Kriegskasse.

Materialschlacht Bedeutung
Erfolgloser französischer Sturmangriff auf deutsche, durch Trommelfeuer fast völlig eingeebnete Stellungen in Flandern 1917 (Bild von Wikipedia)