in die Schranken fordern Bedeutung

in die Schranken fordern Bedeutung:

jmd. herausfordern

Beispiel:

„Wir werden die alteingesessene Konkurrenz in die Schranken fordern!“, versprach der neue Geschäftsführer.

Herkunft:

Die Redewendung stammt aus dem mittelalterlichen Turnierwesen. Beim Lanzenstechen (Tjost) wurden die Turnierplätze durch Schranken abgegrenzt. Schranken sind in diesem Kontext als Holzbalken zu verstehen. Jemanden in die Schranken zu fordern, bedeutete also eine Aufforderung zum Turnierkampf.

Ähnlich zu in die Schranken weisen.

in die Schranken fordern Bedeutung
Ritter befand sich während eines Turnieres innerhalb der Schranken
(Bild von David BallModern-KnightCC BY-SA 3.0, Wikipedia)