Flucht nach vorn Bedeutung

Flucht nach vorn Bedeutung:

durch aktives Handeln versuchen, eine schwierige Lage zu bewältigen

Beispiel:

Die Flucht nach vorn ist in schwierigen Zeiten der einzige Weg, in einem immer mehr liberalisierten Markt lange überleben.

Herkunft:

Wenn im Krieg ein Trupp Soldaten sehr weit vorgestoßen ist und durch feindliche Truppen von dem Hauptheer getrennt/ isoliert wurde, also der Weg zurück verhindert ist, besteht die Gefahr, von vorne und hinten angegriffen zu werden. Um das zu verhindern, kann sich der Trupp entscheiden durch tieferes Eindringen in gegnerisches Terrain (also die Flucht nach vorne) wieder mehr Freiraum zu erkämpfen.

Das Gegenteil zu Rückzug antreten.

Flucht nach vorn Bedeutung
Der heilige Hieronymus mit dem Löwen im Kloster. Die Mönche erleben den Löwen als Gefahr und fliehen vor ihm (Gemälde von Vittore Carpaccio, um 1505, Wikipedia)