duellieren Bedeutung

duellieren Bedeutung:

Kräfte messen, in Wettbewerb treten

Beispiel:

Starte deine Rennfahrerkarriere, um dich mit echten Gegnern zu duellieren! Fahre auf den zahlreichen real nachempfundenen Strecken in Berlin, Wien und anderen Hauptstädten um den Sieg!

Herkunft:

Ein Duell (lat. duellum ‚Zweikampf‘) ist ein freiwilliger Zweikampf mit gleichen, potenziell tödlichen Waffen, der von den Kontrahenten vereinbart wird, um eine Ehrenstreitigkeit auszutragen. Das Duell unterliegt traditionell festgelegten Regeln. Der Verlierer sprang über die Klinge.

duellieren Bedeutung
Duell im Bois de Boulogne von Paris – Zeichnung von Durand 1874
(Bild von Wikipedia)