Befreiungsschlag Bedeutung

Befreiungsschlag Bedeutung:

das (oft kurzzeitige) Entkommen aus einer misslichen Lage

Beispiel:

Der Befreiungsschlag durch den Aufkauf des Start-Ups im Bereich der Cloud-basierten Software half dem Unternehmen, neu Fuß zu fassen.

Herkunft:

Wenn ein Ritter während einer Schlacht von mehreren Gegner umzingelt war, dann war sein Ziel, sich aus der Situation heraus zu kämpfen. Er konnte sich auf einen Gegner fokussieren, ihn töten und sich dann durch die entstandene Lücke in eine bessere Position bringen. Dadurch hat er sich aus der Gefahr vorübergehend befreit.

Ähnlich zu Rundumschlag.

Befreiungsschlag Bedeutung
Mittelalterliche Kämpfer (Bild von pexels.com)