aus der Schusslinie bringen Bedeutung

aus der Schusslinie bringen Bedeutung:

sich in Sicherheit bringen

Beispiel:

„Er wollte sich nur aus der Schusslinie bringen. Seine Entschuldigung war gestellt.“, kommentierte Susanne das Verhalten ihres Kollegen.

Herkunft:

Schusslinie bezeichnet die (gedachte) gerade Linie zwischen einer auf ein Ziel gerichteten Schusswaffe und diesem Ziel. Wenn man sich also aus der Schusslinie bringt, dann kann man nicht mehr direkt vom Projektil getroffen werden.

Ähnlich zu aus der Schussbahn nehmen und das Gegenteil von ins Sperrfeuer geraten und ins Kreuzfeuer geraten.

aus der Schusslinie bringen Bedeutung
Schütze kann durch das Zielfernrohr die Schusslinie (also die Flugbahn) des Projektils nachvollziehen (Bild von unsplash.com)