Ablenkungsmanöver Bedeutung

Ablenkungsmanöver Bedeutung:

Aktion mit dem primären Zweck, von einer anderen Aktion abzulenken (Täuschung)

Beispiel:

Ein beliebtes Ablenkungsmanöver von Strafverteidigern ist es, eigentlich unwichtige Ereignisse in den Vordergrund zu stellen

Herkunft:

Ein Ablenkungsmanöver (auch: Täuschungsmanöver) ist eine militärische Taktik mit dem Ziel, den Gegner zu verwirren/ abzulenken.

Gegenteil von Frontalangriff.

Ablenkungsmanöver Bedeutung
Panzerattrappe im Rahmen der Operation Fortitude. Operation Fortitude war ein groß angelegtes Ablenkungsmanöver zur Verschleierung des D-Days
(Bild von Wikipedia)